Schützen proklamierten ihre Könige

Fast ein wenig ungewohnt fühlte es sich an! Nach zwei schwierigen Jahren für die Schützenabteilung konnte Walter Horcher die Königsfeier 2022 des Postsportvereins Bamberg im Sportlerheim in Bug eröffnen. Er bedankte sich bei allen, die den Verein in harten Coronazeiten trotzdem am Laufen hielten. Trotz erschwerter Trainingsbedingungen konnten gute Wettkampfergebnisse erzielt werden. Einen hervorragenden 4. Platz in der Disziplin KK 3×40 hatte Franziska Knorn mit 1131 Ringen bei der Bayerischen Meisterschaft zu verzeichnen, im KK liegend erreichte sie Platz 7. Mit diesen Ergebnissen konnte sie sich für die Deutsche Meisterschaft auf der Olympiaanlage in München qualifizieren. Im KK 3×20 erzielte sie hier 558 Ringe, im KK liegend 608,9 Ringe. Auch in Sachen ehrenamtliche Tätigkeit konnte Erfreuliches berichtet werden: Sandra Horcher wurde im November von Herzog Franz von Bayern auf Schloss Nymphenburg mit dem Protektorabzeichen in Gold für ihre Tätigkeit im Bayerischen Sportschützenbund ausgezeichnet

Im neuen Sportjahr regiert Peter Lang mit seinem Vize Walter Horcher die Postschützen. Damenkönigin wurde Sabine Herr mit ihrer Vizekönigin Franziska Knorn. Auch der Vogelkönig konnte wieder ausgeschossen werden. An einem lebensgroßen Vogel, den Schützenmeister Ludwig Hohner in liebevoller Kleinarbeit ausgesägt und angemalt hatte, wurden an markierten Punkten Teile abgeschossen. Vogelkönig ist, wer das letzte Teil zu Fall bringt. Als strahlender Sieger präsentierte sich hier unser Youngster Luca Horcher. Im Jahr 2022 konnte auch das Weihnachtsschießen wieder stattfinden. Mit einem 8,7-Teiler zeigte sich hier Brunhilde Reichelt in Bestform vor Franziska Knorn und Tobias Horcher. Schützenmeisterin Manuela Knorn hatte wieder jede Menge toller Preise zusammengetragen und zauberte somit einen Hauch von weihnachtlicher Bescherung in den Kreis der Schützenfamilie.

Von links:  Königin Sabine Herr, Schützenkönig Peter Lang, Vizekönigin Franziska Knorn, Vizekönig Walter Horcher und Vogelkönig Luca Horcher